Information zur Schließung wegen Corona

von Thorsten Huber (Kommentare: 0)

Liebe Mitglieder des Tanzclub Konstanz
 
Zunächst einmal hoffen wir, dass es Ihnen / euch gut geht.
 
"Wir alle sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. ... 
Auch die Sportvereine sind von den Folgen der Krise stark erfasst worden. Alle Sportanlagen sind geschlossen und de aktive Vereinsbetrieb ist eingestellt.“
So die Worte im Schreiben des Konstanzer Oberbürgermeisters an die Sportvereine.
 
Der Tanzclub Konstanz hat ab dem 16. März 2020 seinen Unterrichtsbetrieb eingestellt.
Auch die diesjährige Mitgliederversammlung ist auf unbestimmte Zeit verschoben.
Und das diesjährige Bodenseetanzfest, welches am 25. April stattfinden sollte, ist abgesagt. 
 
Zum heutigen Zeitpunkt ist leider noch nicht absehbar, wie lange der Tanzunterricht im Tanzclub Konstanz nicht stattfinden kann.
 
Im Vorstand diskutieren wir Möglichkeiten, wie wir unseren Mitgliedern für diese „tanzfreie" Zeit entgegen kommen können.
So wäre es möglich, dass 
  • auf die zu leistenden Arbeitsstunden für das Jahr 2020 teilweise oder ganz verzichtet wird, oder 
  • der Beitragssatz für das nächste Quartal entsprechend angepasst wird oder
  • die ausgefallenen Stunden in den Sommerferien nachgeholt werden (muss jedoch noch mit den Trainern abgesprochen werden).
Eine genaue Aussage, in welcher Art und Weise / in welcher  finanziellen Höhe der Tanzclub den aktiven Mitgliedern entgegen kommt, kann erst dann getroffen werden, wenn feststeht, ab wann der Trainingsunterricht wieder stattfinden kann.
Da dies im Moment nicht abzuschätzen ist, wird auch der quartalsmäßige Beitragseinzug, welcher normalerweise Ende April stattfindet, verschoben (auf Mitte oder Ende Mai).
 
Die trainingsfreie Zeit wurde für die Renovierung des Tanzclubs genutzt.
Zum Einen wurde das Parkett gereinigt und neu gewachst. Wie jedesmal nach Reinigung und Neuwachsen wird der Boden zu Anfang ein wenig stumpf erscheinen, aber durch die ständige Benutzung (wenn es dann wieder möglich ist) wird er wieder besser werden.
Zum Anderen wurde der Aufenthaltsraum und der Flur neu gestrichen.
 
Jetzt wünschen wir uns nur noch eine „neue Küche / Küchenmöbel“, in den Maßen 2,80 auf 2,00 Meter. 
Idee war eine Musterküche / Ausstellungsküche zu kaufen, wobei wir auf Herd und Backofen verzichten können.
Wenn also jemand hierzu Ideen hat oder ein entsprechendes Angebot gesehen hat, (oder jemanden kennt, der jemanden kennt …) sind wir als Verein sehr daran interessiert und würden uns über eine kurze Rückmeldung freuen.
 
Bitte bleibt gesund und eurem Verein treu.
 
Auch wenn Ostern dieses Jahr nicht so ist, wie wir es sonst feiern, 
wünsche ich Ihnen / euch im Namen des Vorstandes Frohe Ostern
 
Wolfgang Zander
1. Vorsitzender 
Tanzclub Konstanz
 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben