Uni sucht Teilnehmer - Wie erschöpft sind Sie?

von Thorsten Huber (Kommentare: 0)

Liebe TCK-Mitglieder,

im Rahmen unseres derzeit laufenden Forschungsprojekts an der Universität Konstanz untersuchen wir, inwieweit sich vitale Erschöpfung auf unsere Blutzellen auswirkt. Dafür suchen wir gesunde, männliche Nichtraucher zwischen 25 und 65 Jahren, die sich entweder erschöpft fühlen oder die sich kaum erschöpft fühlen.

Die Untersuchung umfasst:

-Ein kurzes Telefoninterview im Voraus
-Eine einmalige Blutentnahme an der Universität Konstanz
-Fragebögen zu Ihrem Erschöpfungszustand und Ihrem aktuellen Wohlbefinden

Wir bieten:

-Gesundheits-Check-up mit detailliertere Blutbildanalyse
-25€ als Dankeschön zur Teilnahme
-Einen Einblick in die aktuelle psychologische Forschung
-Bei Bedarf eine Teilnahmebescheinigung für den Arbeitgeber

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns unter erschoepfungsstudie@uni-konstanz.de, um weitere Informationen über die Studie zu erhalten und Ihre Eignung zur Studienteilnahme abzuklären.
Ihre Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke verwendet.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Forschung!

Lisa Sommer, Judith Neubauer und Lisa Wetzel (Fachbereich Psychologie)Studienleitung
Prof. Dr. Petra H. Wirtz (Fachbereich Psychologie)
Prof. Dr. Alexander Bürkle (Fachbereich Biologie)

Zurück

Einen Kommentar schreiben